0
"/>

Eine  von unserer Pflegestellen baut derzeit neue Unterkünfte für Welpen und Junghunde, da sie nicht alle im Haus gehalten werden können. Richtige Zwingeranlagen können sie sich nicht leisten. Daher wird alles aus Holz gebaut.

Sie haben aber noch einen Notfall:
Martin – er wurde mit einer offenen Wange gefunden. Er konnte eine ganze Zeit lang nicht richtig fressen. Musste mit Brei gefüttert werden. Langsam fängt er an, wieder selbstständig zu fressen. Die Heilung ist dennoch langwierig. Er braucht spezielle Verbände. Nur das Problem dabei ist, das sie die notwendigen Verbände leider nicht in der Ukraine bekommt. 

0

Publication author

offline 20 Stunden

Aslahan

0
Comments: 0Publics: 561Registration: 29-09-2017
Für Benutzer
Archive