SELBSTAUSKUNFT

zur Tiervermittlung

Zu vermittelndes Tier
*Name:
*Art:
*Alter:

Teil I

Bewerber

*Name:
*Vorname:
*Geburtsdatum:
*Straße:
*PLZ/Ort:
*Beruf:
*Telefon:
*E-Mail:
Link zum Facebookprofil (freiwillige Angabe):

Teil II

Familienverhältnisse

Verheiratet:
ohne Antwortjanein
Alter des Gattens/Partners:
Kind/er:
ohne Antwortjanein
Alter des/r Kindes/er:
Berufstätigkeit:
ohne Antwortjanein
*Stunden täglich außer Haus:
Sind Sie oder einer Ihrer Familienangehörigen psychisch krank oder behindert?
ohne Antwortjanein
Haben Sie oder einer Ihrer Familienangehörigen eine Allergie?
ohne Antwortjanein
Wenn ja, welche Allergie besteht?
Ist die Familie mit der Anschaffung des Tieres einverstanden?
ohne Antwortjanein
*Wer würde sich überwiegend um das Tier kümmern?
*Wo bleibt das Tier im Urlaub?
Ist/Sind Ihr/Ihre Kind/er mit der Tierart bereits vertraut?
Haben Sie (noch) einen Kinderwunsch?
Bei Paaren, was wird mit dem Tier bei einer Trennung?
*Wer versorgt den Hund/die Katze bei Krankheits- oder Todesfall des Besitzers?

Teil III

Wohnverhältnisse

Eigentum:
ohne Antwortjanein
Haus:
ohne Antwortjanein
Wohnung:
ohne Antwortjanein
qm:
Garten:
ohne Antwortjanein
eingezäunt:
ohne Antwortjanein
qm:
Ist der Vermieter mit der Tierhaltung einverstanden?
ohne Antwortjanein
Wohnen Sie ebenerdig?
ohne Antwortjanein
Wenn nein, in welcher Etage?
Wohnen Sie an einer stark befahrenen Straße?
ohne Antwortjanein
Sind die Nachbarn tierfreundlich?
ohne Antwortjanein

Teil IV

Unterbringung des Tieres

Zwinger:
ohne Antwortjanein
*Stunden:
Wohnung:
ohne Antwortjanein
*Stunden:
Garten:
ohne Antwortjanein
*Stunden:
*Wo befindet sich das Tier während Ihrer Abwesenheit?
Darf das Tier die gesamte Wohnung nutzen?
ohne Antwortjanein
*Wenn nein, welche Räume nicht?

Teil V

Fragen zur Katzenhaltung

Haben Sie ein Katzenaußengehege?
ohne Antwortjanein
Besteht ein gesicherter Freigang?
ohne Antwortjanein
Ist Ihr Balkon durch ein Katzennetz gesichert?
ohne Antwortjanein
Haben Sie eine Kippfenster-Sicherung?
ohne Antwortjanein

Teil VI

Weitere Haustiere im Haushalt

Hund:
ohne Antwortjanein
*Wie viele Hunde haben Sie im Moment?
*Hündin oder Rüden? Wie viel?
kastriert:
ohne Antwortjanein
Katze:
ohne Antwortjanein
Sonstige:
ohne Antwortjanein
Art / Rasse:

Teil VII

Allgemeine Tierfragen

Würden Sie das Tier kastrieren lassen?
ohne Antwortjanein
*Wenn nein, welcher Grund spricht dagegen?
Wollen Sie einmal Nachwuchs zeugen lassen?
ohne Antwortjanein
Würden Sie das Tier einschläfern lassen?
ohne Antwortjanein
*Wenn ja, aus welchem Grund?
Haben Sie Erfahrung mit Auslandshunden machen können?
ohne Antwortjanein
Haben Sie Verständnis für die Eingewöhnungsphase des Hundes?
ohne Antwortjanein
Sind Sie darauf eingestellt, dass Ihr Tier evtl. nicht stubenrein, ängstlich oder unsicher ist?
ohne Antwortjanein
Ist Ihnen bewusst, dass der Hund/die Katze evlt. Parasiten mitbringen und ihre privaten Tiere damit anstecken kann? Trotz Entwurmung und Entflohung kann dies nicht zu 100% ausgeschlossen werden.
ohne Antwortjanein
Würden Sie bei Problemen mit dem Hund eine Hundeschule aufsuchen oder einen Hundetrainer kontaktieren?
ohne Antwortjanein

*Bis zu welchem Betrag können Sie monatlich für die Versorgung des Tieres ausgeben?*

  • Hundesteuer
  • Versicherung
  • Bespaßung und Futterkosten etc.
*Bis zu welcher Höhe können Sie plötzliche Tierarztkosten aufbringen z.B. für eine OP?*

(gegebenenfalls auch Abschluss einer OP-Versicherung)

*Welche Tiere wurden bisher gehalten?
Hatten Sie mal Probleme mit der Tierhaltung?
ohne Antwortjanein
*Wenn ja, was war der Grund der Probleme?
Mussten Sie bereits ein Tier abgeben?
ohne Antwortjanein
*Wenn ja, was war der Grund der Abgabe?
*Wohin wurde das Tier gegeben?
Ort / Datum
Schriftliche Einwilligung gemäß Datenschutzgrundverordnung – DS-GVO Am 25. Mai 2018 ist die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in Kraft getreten, mit dem Ziel, die Verarbeitung personenbezogener Daten für Sie transparenter zu machen. Auch wir von „Dogs Station e.V.“ haben unsere Datenschutzerklärung für Sie überarbeitet. Sie finden sie unter der Rubrik Datenschutz auf www.dogs-station.com.ua. Die in dieser Selbstauskunft für Pflege- und/oder Endstellen erhobenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer, Email-Adresse und Lebensbedingungen für das Tier, dienen den Zwecken der Durchführung des entstehenden Tierübernahmevertragsverhältnisses und/oder des entstehenden Tierpflegevertragsverhältnisses, steuerrechtlichen Vorgaben (wie Aufbewahrungspflichten) sowie veterinäramts- und behördlichen Auflagen (Melde- und Aufbewahrungspflichten). Mit der Rücksendung dieser Selbstauskunft erlauben Sie uns, Ihre Daten zu speichern, zu verarbeiten und zu nutzen. Wir weisen darauf hin, dass der Zugriff auf die von Ihnen angegebenen Daten nur zur Vermittlung unserer Tiere dient und diese nur den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Vereins, inkl. dem Vereinsvorstand, den Vermittlern und den Platzkontrollen für Vor- und Nachkontrollen zur Verfügung stehen sowie dem Steuerberater und – auf Verlangen – dem für den Verein zuständigen Veterinäramt in der Ukraine. Alle Personen, die Zugriff auf Ihre Daten haben, haben sich zur Verschwiegenheit verpflichtet sowie darauf, die Vorschriften der DS-GVO einzuhalten. Ihre Personenbezogenen Daten werden wir nicht an Dritte zu Werbezwecken weitergeben. Durch Ihre Unterschrift geht die datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung für die Übernahme/Adoption eines Tieres (Hund oder Katze), bzw. für die Inpflegenahme eines Tieres (Hund oder Katze) als Bestandteil in den Tierübernahmevertrag, bzw. den Tierpflegevertrag über. „Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten von Dogs Station e.V. zu o.g. Zwecken erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt sowie an die oben genannten Dritten weitergegeben, bzw. übermittelt werden. Ich versichere mit meiner Unterschrift außerdem, alle Fragen wahrheitsgemäß beantwortet zu haben. Mir ist bewusst, dass diese Selbstauskunft Bestandteil des Tierübernahmevertrages wird, und dass dem Verein bei Falschangaben Rücktrittsrechte zustehen und dies die sofortige vorbehaltlose Rückgabe des Tieres an den Tierschutzverein „Dogs Station e.V.“ zur Folge hat. Rechte des Interessenten: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht Sie sind gemäß §15 DS-GVO jederzeit berechtigt, gegenüber Dogs Station e.V. um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Gemäß §17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber Dogs Station e.V. die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf per E-Mail (dogs.station2015@gmail.com) an den Vertragspartner übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.
Die Felder, die mit einem Stern *markiert sind, sind obligatorisch auszufüllen