Diese Katzen haben ein Zuhause gefunden

Diese Katzen haben ein Zuhause gefunden

ZUHAUSE GEFUNDEN!

Oh, Hallo! Wer bist du denn?
Wer ich bin?
Ja also ich bin die 6-Monate junge Valja und bereits kastriert. Ein netter Mnesch fand mich weinend und ganz allein auf der Straße. Alleine hätte ich dort nie überlebt. Ich liebe es mit anderen Katzen zu spielen und zu kuscheln. Auch Menschen und Hunde gegenüber bin ich sehr aufgeschlossen.
Und so lieb und süß wie ich aussehe, bin ich auch. Immerhin bin ich gut erzogen und weiß was sich gehört – nämlich stets freundlich zu sein.
Jetzt bist du dran, mir zu erzählen, wer du bist! Bist du etwa der Mensch, der mir ein neues Zuhause gibt?

Weiterlesen

ZUHAUSE GEFUNDEN!

Hallo du, ja du! Kannst du mich sehen? Nein, ich bin nicht Pippi Langstrumpf sondern Shanja ein 3-4 Jahre altes kastriertes Katzenmädchen. Ich habe auch kein Haus, kein Äffchen und kein Pferd. Nicht mal Freunde habe ich wie Pippi. Ich bin auch klein, nur 25 cm hoch und wiege 3 Kilo. Das einzige was wir gleich haben sind wunderschöne rote Haare. Als ich auf der Straße gefunden wurde war ich nur noch ein Häufchen Elend. Jetzt lebe ich in einem Haus und fühle mich dort sicherer als draussen. Für Pippi wär das langweilig, aber ich mag meinen geschützten Bereich. Große Abenteuer brauche ich nicht. Etwas zu essen und viel Liebe und vielleicht ein Kuschelkistchen sind alle meine Wünsche. Hast du etwas davon für mich? Dann hol mich doch zu dir. Dann hätte ich nicht nur einen Freund, sondern einen Menschen den ich lieben darf und der vielleicht auch mich liebt. Das wäre mir viel mehr wert, als eine Kiste voll Gold und Bärenkräfte. Wenn noch eine Katze oder ein Hund bei dir leben werde ich auch ganz brav sein. Versprochen. Dann machst du mir die Welt….. tralla la wie sie mir gefällt.

Weiterlesen

ZUHAUSE GEFUNDEN!

Miau, Miau, Miiau.
Ach entschuldigt! So versteht ihr mich ja nicht. Hallo, ich bin Reesya und bin ca. 2-3 Jahre jung. Aber wenn man mich so sieht, denkt man ich wäre jünger, weil ich ziemlich klein bin.
Ich wurde ganz allein mit einer schlimmen Erkältung an einer Bushaltestelle gefunden. Mittlerweile bin ich wieder gesund. Obwohl ich kastriert bin, habe ich 2 Kätzchen als meine eigenen angenommen. Ich kümmere mich sowieso gerne um andere Katzen und schließe sie schnell in mein Herz.
Sobald meine Ziehkinder alt genug sind um in ein neues Zuhause zu ziehen, kann ich auch ausziehen. Oder vielleicht darf ich eins meiner Kinder oder beide sogar mitbringen? Magst du mir ein warmes, liebevolles Zuhause schenken? Dann melde dich doch ganz schnell 🙂

Weiterlesen

ZUHAUSE GEFUNDEN!

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen??
Ich bin noch nie verreist, aber ich kann schon viel von mir erzählen, obwohl ich erst 1,5 Jahre alt bin.
So klein und zart wie ich war wurde ich als Baby schon zu Karolina abgeschoben. Ich bekam den Namen Maya, weil ich so ein kleines zartes Bienchen bin. Karolina fand auch eine Familie für mich, wo ich ein glückliches Katzenleben führen sollte. Aber es kam anders. Ich bekam wieder einen neuen Namen, Dascha. Nach kurzer Zeit war ich für die Kinder, uninteressant, wurde rum geschubst und raus geworfen. Als Karolina mich zum Kastrieren bringen wollte, war es schon zu spät. Ich wär als Teenager schon trächtig. Ich hatte vor allem Angst und war gestresst. Meine Babies kamen bei Karolina zur Welt und ich wurde kastriert. Soll ich weiter erzählen, oder kannst du dir den Rest schon ausmalen? Ich heiße jetzt Mia. Die Zeit in der Familie hat mich geprägt. Ich bin klein geblieben, schüchtern und zurückhaltend. Viel Trubel ängstigt mich. Ich versuche alles richtig zu machen um nicht wieder raus geworfen zu werden. Geh brav aufs Katzenklo und bin beim Füttern nicht wählerisch. Ich würde so gerne mit einem Menschen kuscheln ohne von anderen Tieren gestört zu werden und hätte gerne eine sichere Umgebung ohne raus zu müssen. Reisen würde ich nur zu dir. Ich würde mich an dich kuscheln und den Geschichten zuhören, die du mir dann erzählst, während ich mich an dich schmiege und dir ins Ohr schnurre. Wenn einer eine Reise tut??, wird am Ende alles gut. Ich warte auf meine Fahrkarte zu Dir.

Weiterlesen

Für Benutzer
Archive